Der Leipziger Osten und der Stadtrand gehören in den Fokus der Stadt Leipzig.

Die Stadtteile Anger-Crottendorf, Paunsdorf, Sellerhausen, Heiterblick, Engelsdorf, Baalsdorf, Kleinpösna, Hirschfeld, Althen und Mölkau sind sehr unterschiedlich und haben doch viele Gemeinsamkeiten. Sie liegen im Leipziger Osten und sind teilweise im Anfang der Jahrtausendwende in die Stadt Leipzig eingemeindet worden. Seit dieser Zeit ist wenig passiert. Straßen und Brücken sind sanierungsbedürftig. Der Durchgangsverkehr ist hoch, die Anbindung an den ÖPNV ist teilweise mangelhaft. Noch nicht alle Familien finden einen wohnortnahen Betreuungsplatz für ihre Kinder. Für bezahlbare Pflegeplätze und Plätze für betreutes Wohnen gibt es lange Wartelisten. Die Schulen platzen aus allen Nähten oder sind in einem unmodernen Zustand. Das muss sich ändern. 
Mir ist es wichtig, mit geeigneten Maßnahmen dem Leipziger Osten neue zukunftsträchtige und umweltgerechte Impulse für ein sozial gerechtes Wachstum zu geben.